Kind ganz schön geärgert. Im vorletzten Winter habe ich dann Zuflucht auf der Katzenstation gefunden. Hier bekomme ich Futter und Streicheleinheiten. Doch gerne möchte ich ein richtiges schönes Zuhause. Ich weiß auch nicht, warum man sich nicht für mich interessiert. Vielleicht liegt es daran, dass ich FIV (Felines Immundefizienz Virus) positiv bin. Aber das merkt man mir überhaupt nicht an. Ich bin echt fit. Und schnurren kann ich wie verrückt. Mit den anderen FIV-Tieren verstehe ich mich super. Nur der Sunny nervt mich mit seinem prolligen Gehabe.
   Sunny  Hallo, ich bin Sunny. Mein Alter ist unbekannt. Der Tierarzt meint, dass ich wohl so 5-6 Jahre alt sei. Irgendwann  hatte ich mal ein Zuhause. Warum ich nicht mehr dort bin, weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass ich eine ganze Zeit  draußen verbringen musste. Eine Dame hat mir immer Futter gebracht und dann dafür gesorgt, dass ich zur  Katzenstation kam. Dort wurde ich erst mal dem Tierarzt vorgestellt. Der hat mich durchgecheckt und dann  kastriert, gechipt und geimpft. Leider habe ich mir draußen, vermutlich bei einem meiner Kämpfe, das FI-Virus  eingefangen. Manchmal huste ich, aber das nette Katzen-Personal weiß dann schon, was zu tun ist. Auch habe  ich eine leichte Herzschwäche. Mit meiner Medizin geht es mir aber Bestens. Ich suche ein Zuhause, in dem ich  der alleinige Chef sein kann. Schaut mal auf die Bilder, wie hübsch ich bin.
Alle unsere Katzen sind kastriert, geimpft und gechipt und können gegen Abgabe einer Schutzgebühr von Ihnen übernommen werden.           Wenn Sie eine unserer Katzen kennenlernen möchten, kontaktieren Síe bitte                           Frau Kerstin Lürig unter der Mobilrufnummer 0162 4060 549 Frau Lürig vereinbart dann sehr gerne einen Besuchstermin mit Ihnen und versorgt Sie mit allen wichtigen Informationen.  Wir alle freuen uns schon sehr!    
Smoky 2 Smoky wurde ca. 2015 geboren. Er hat bis zum “Einzug” in unsere Station, im April 2018, draußen gelebt. Smoky hat 3 Geschwister. Diese sind leider noch sehr scheu und ängstlich. Smoky hingegen hat relativ schnell Vertrauen gefasst und lässt sich gerne streicheln. Er ist sozial verträglich gegenüber den anderen Fellnasen auf unserer Station. Wir suchen für Smoky ein liebevolles Zuhause, evtl. mit einer bereits vorhandenen Katze oder einem Kater und mit vielen Streicheleinheiten durch seine Menschen. Ein gesicherter Balkon wäre schön für ihn (er ist so gerne draußen) oder auch Freigang, nach einer entsprechenden Eingewöhnungszeit von mindestens 6 Wochen.    
                      Für diese Katzen konnten wir bereits                       ein liebevolles neues Zuhause finden:
Vermittlung
Made with MAGIX Katzenschutzbund Bremen e.V. CopyrightŠ 2019 Alle Rechte vorbehalten.
     Smoky    Hallo ich bin Smoky. Mein Alter    weiß ich leider nicht. Der     Tierarzt schätzt mich auf ca.    vier Jahre. Von meiner ehemaligen    Familie hatte ich die Schnauze    voll. Sie haben sich wenig     gekümmert und ich musste mich    draußen durchschlagen. Auch     haben mich der Hund und das
Diese Katzen suchen dringend ein liebevolles neues Zuhause: